Manufaktur-Frage: ist das Kunst – oder kann das weg?

Beim Entrümpeln und Räumen der Alten Härterei auf unserem Manufaktur-Areal kommen skurrile bis denkwürdige Dinge zum Vorschein. Wie beispielsweise diese „Decken-Installation“…

Installationen im Treppenhaus

Ist das nun der Prototyp eines Leiterrahmens für ein Leichtbau-Fahrzeug? Oder sind es tatsächlich nur die Reste einer mehr oder weniger kunstvollen Deckenabhängung? Was auch immer es ist. Fest steht: wir hängen nicht sonderlich daran. Denn dieses Treppenhaus wird gebraucht. In einem authentischen Zustand ohne 70er Jahre Installationen. Es führt nämlich von den Hallenflächen der Auto-Union Halle in den ersten Stock zu einigen späteren Büroräumen und Ateliers unseres „Schrauberdorfs“. Wer also mit dieser Installation etwas anfangen kann oder ihr gar einen künstlerischen Wert beimisst, der darf sie nach Terminabsprache mit uns abbauen und mitnehmen. Ansonsten behalten wir uns eine fachgerechte Demontage und Entsorgung ausdrücklich vor. Denn: im Mai starten wir ganz offiziell die Vermarktung unserer Gebäudeflächen in der Alten Härterei, der Auto-Union Halle mit dem historischen Sheddach auf unserem Manufaktur Gelände in Berlin-Spandau. Und parallel dazu setzen wir die Sanierung der einzelnen Gebäudeteile fort – gewisse Alteinbauten sind da „über“.

Übrigens: Gewerbe und Privatleute finden bei uns in der zukünftigen MOTORWORLD Manufaktur Berlin maßgeschneiderte und gut erreichbare Flächen für Werkstätten & Manufakturen, Laden & Geschäft, Showrooms, Fahrzeugeinstellung, Büros, Ateliers oder den eigenen Firmensitz. Sprechen Sie uns an und berichten Sie von Ihrem Vorhaben.

Wir freuen uns auf ein „Backstein- und Benzingespräch“!

Termine, Termine – Veranstaltungen rund um Berlin

Rallye, Show, Messe? Diese Saison bietet fuer Oldtimerfreunde alles – in und rund um Berlin. Wir haben für Sie die Termine 2016 aufgelistet…

Ihr Ziel liegt vor Ihnen!

Nichts gegen die Mille Miglia und Goodwood. Doch auch bei uns in Berlin gibt es schöne und spannende Oldtimer-Termine. Hier unsere aktuelle Auswahl für Ihre Oldtimer-Saison in Berlin und Umland:

30. April bis 1. Mai 2016 – ADAC/VBA-Classic-Rallye
Ein Klassiker zum Auftakt: bereits zum 15. Mal startet die ADAC/VBA-Classic-Rallye für Oldtimer und Youngtimer. Die Route führt durch den Flaeming und den Naturpark Nutze-Nieplitz bis nach Wittenberg. Teilnehmen werden Fahrzeuge bis 1996. Damit ist eine bunte Auswahl unterschiedlichster Fahrzeugtypen garantiert.
www.vba-automobiletradition.de

6. und 7. Mai 2016 – 11. AvD Rund um Berlin-Classic
Der Titel dieser Rallye ist Programm. Los geht es für rund 60 Fahrzeuge von 1928 bis 1984 mitten im Zentrum von Berlin. Die Route führt nach Zeuthen und hier wartet eine Gleichgemässigkeitsprüfung auf die Teilnehmer. Nach kleinen Exkursionen im Brandenburgischen führt die Runde über Zeuthen zurueck nach Berlin ins Ziel am Total-Hochhaus und dann in einem Corso zur Classic Remise. Wir werden übrigens mit unserem Auto Union 1000 Universal dabei sein – vielleicht sieht man sich ja…
www.rundumberlin-classic.de

7. und 8. Mai 2016 – Oldtimertage Berlin-Brandenburg 2016
Die bereits 29. Auflage dieser motorisierten Zusammenkunft findet auch in diesem Jahr wieder in der Classic Remise in Berlin-Moabit statt. Jeweils zwischen 10:00 Uhr und 18:00 Uhr sind die Einfahrttore geöffnet. Zum Programm zählen neben den Fahrzeugtreffen u.a. ein Teilmarkt, diverse Präsentationen und Sonderschauen. Der Eintritt beträgt 7 Euro pro Person, ermäßigt 4 Euro. Oldtimer parken wie in jedem Jahr exklusiv direkt an der Veranstaltungsfläche.
www.remise.de

14. bis 16. Mai 2016 – Oldtimer Show
Die Show in Paaren-Glien im Westen von Berlin hat mittlerweile hohe Anziehungskraft. Mehrere Tausend Automobile und Motorräder und natürlich die dazugehörigen Enthusiasten treffen auf dem Märkischen Ausstellungsgelände aufeinander. Gastronomie, Fahrzeugpräsentationen und Prämierungen warten auf die Besucher. Und ein großer Teilemarkt, für alle die weiter auf der Suche nach neuen alten Blech sind. Der Eintritt kostet 10 Euro pro Person.
www.dieoldtimershow.de

4. und 5. Juni 2016 – Classic Days Berlin
Das Oldtimer-Spektakel in Berlin. Rund 2.000 Oldtimer bilden das gesamte Spektrum der Automobilgeschichte ab. Und das auf der Flaniermeile im Berliner Westen, dem Kurfürstendamm. Eine absolut runde Sache!
www.classicdays-berlin.de

6. bis 7. August 2016 – Potsdam Classic
Eine touristische Ausfahrt mit Oldtimern und Youngtimern mit Startpunkt Potsdam. Auf Landstraßen, Alleen und Chausseen geht es durch Brandenburg zu Schlössern bis an die Landesgrenze von Mecklenburg. Eine Tour für Genießer.
www.potsdam-classic.de

13. und 14. August 2016 – Saarow Classics
Bad Saarow ist bekannt und beliebt. Bereits zum 11. mal startet hier die Oldtimer-Rallye am Scharmützelsee. „Das Konzept der Saarow Classics ist so einfach wie einmalig: Eine exquisite Auswahl der schönsten und wertvollsten Automobile präsentiert sich im einzigartigen Ambiente in dem historischen Villenort Bad Saarow, am „Märkischen Meer“ – zwei Welten, die wie füreinander geschaffen sind. Hier ist die Faszination des Automobils so unmittelbar und intensiv erfahrbar wie an kaum einem anderen Ort“, wirbt der Veranstalter. Die Teilnahme oder auch nur ein Abstecher dürfte sich lohnen.
www.saarow-classics.com

20. und 21. August 2016 – US Car Classics
Der Termin für die US Car Szene. Erwartet werden bis zu 1.500 klassische US-Fahrzeuge. Der Ort: Schloss Diedersdorf. Hinfahren und eine Zeitreise in die Fifties, Sixties und Seventies antreten. Alles im American style. Let’s rock! Nur der Eintritt ist mit Euro und nicht mit Dollar zu entrichten: 10 Euro pro Person.
www.uscarclassic.de

25. bis 27. August 2016 – Hamburg-Berlin Klassik
Die „HBK“, das ist die Oldtimer-Rallye im Norden. Das Ziel ist die Hauptstadt. Rund 180 Klassiker-Raritäten mischen am 25. August 2016 den Hamburger Fischmarkt auf. Vom Vorkriegs-Oldie bis zum schrillen Youngtimer – das Teilnehmerfeld der neunten Hamburg-Berlin-Klassik ist eine Reise durch die Automobilgeschichte. Die Route führt von Hamburg über die Mecklenburgische Seenplatte nach Berlin. Eine Ausfahrt der Extraklasse für klassische Autos, vom Kleinwagen bis zum Straßenkreuzer.
www.autobild.de

27. und 28. August 2016 – 24 Tours du Pont
Das edle Sommererlebnis am Stadtrand von Potsdam. Das Team der Garage du Pont um Kai Desinger hat mit den 24 Tours du Pont nahe der Glienicker Brücke einen automobilen Spätsommertraum geschaffen. Auf dem knapp 1,3 Kilometer langen Rundkurs flanieren und rotieren Renn- und Sportwagen, Limousinen und Preziosen zur Begeisterung des Publikums. Ein Parc Ferme‘ und Concours rundet diese wirklich empfehlenswerte Event ab. Der Eintritt ist frei.
www.24tours-du-pont.de

4. September 2016 – Lions Berlin Classic
Zum zweiten Mal richtet der Lions Club Berlin Kurfürstendamm seine wohltätige Ausfahrt für den guten Zweck aus. Im vergangenen Jahr kam immerhin eine fünfstellige Summe zusammen, die dem Ricam Hospiz in Neukölln zugute kam. Rund 50 Fahrzeuge werden erwartet, darunter auch Vorkriegsklassiker von Alfa Romeo, Bentley oder Rolls-Royce. Mitmachen für den guten Zweck!
www.lionsberlinclassic.de

9. und 10. September 2016 – ADAC Landpartie Classic
80 Klassiker gehen bei der ersten Auflage der Landpartie auf Tour in der Ruppiner Seenlandschaft. Fontanes „Wanderungen durch die Mark Brandenburg“ könnten fuer diese idyllische Landpartie Pate gestanden haben. Zwei Tage automobiler Genuss. Vielversprechend!
www.adac-landpartieclassic.de

6. bis 9. Oktober 2016 – Oldtimer-Messe Motorworld Classics Berlin
Und schließlich: die Klassiker-Messe in Berlin. Mit ihr hält wieder die faszinierende Welt automobiler Leidenschaft Einzug in den historischen Hallen der Messe Berlin sowie im Sommergarten unterm Funkturm. Die Veranstalter setzen auch diesmal auf das Konzept, das von Austellern, Clubs und Besuchern der Premierenmesse 2015 gleichermaßen mit Begeisterung aufgenommen wurde: Ein Look and Feel im Stil der guten alten Zeiten, hochwertige Exponate sowie zahlreiche Highlights für Fach- ebenso wie Publikumsbesucher. Und nicht nur das, die Oldtimer-Szene bekommt noch mehr Raum, denn die MOTORWORLD Classics Berlin 2016 wird drei zusätzliche historische Messehallen belegen.
www.motorworld-classic.de

Für einen jeweils aktuellen Überblick lohnt sich auch immer ein Blick in die Terminseiten des Oldtimer-Reporter:
Der Oldtimerreporter

Das Bild der Nacht: Viel Licht ins Dunkel

Gelegentlich überraschen wir Sie hier hier in unserem kleinen Manufaktur-Magazin mit einem „Bild des Tages“. Diesmal allerdings haben wir einen Schnappschuss zur Geisterstunde. Was war da los?

Nachtschicht

Üblicherweise enden die Aktivitäten auf unserem Insel-Areal mit Einbruch der Dämmerung. Nicht so an diesem Frühlingsabend. Die Firma F.S. Media Production hat die Nacht zum Tag gemacht und einen aufwändigen Musik-Spot zwischen den Historischen Brücken produziert. Mit viel Licht und Strahlern illuminierten die Profis das Manufaktur-Gelände. Der Nachtdreh endete erst in den frühen Morgenstunden. Das Ergebnis wird im Juni veröffentlich werden – auch wir sind gespannt.

Übrigens: Sie können sich ebenfalls auf unserer Insel einmieten. Dauerhaft. Denn sobald wir mit den Baumaßnahmen für die ersten Gebäude beginnen, dauert es bis zum Einzug der ersten Werkstätten, Ateliers und Studios nicht mehr lange. Informieren Sie sich unter „Idee & Konzept“ über unser Vorhaben und Ihre Räumlichkeiten auf einem einmaligen Gelände am Berliner Havelufer.

Wir freuen uns über Ihr Interesse!

Warming up! Grillfest, das Zweite

Unser zweites Grillfest: schön war´s. Mit Ihnen und Euch…

Wir bedanken uns bei rund 300 Besuchern, Gästen, Reisenden und Radelnden für´s Vorbeischauen bei unserem zweiten Grillfest. Ein Dank auch an unsere Helfer, namentlich: das Team der Garage du Pont, die Ladies vom Grill, die Durstlöscher und Wurst-Nachholer von der Blitz-Feuerwehr und die unsichtbaren Techniker. Und natürlich beim Wettergott, dass er uns sprichwörtliches Aprilwetter vom Halse gehalten hat. – Hatten wir deswegen so viele Motorräder auf dem Gelände? Jedenfalls kommen hier ein paar Eindrücke von unserem „Warming up!“ Wir machen weiter und sagen: dran bleiben! Und: wir sehen uns – denn: Schrauben verbindet!