Manufakturarbeit: eine Million mal Porsche 911

Es musste so kommen: Anfang Mai lief in Zuffenhausen nach 54 Jahren der einmillionste Porsche 911 vom Band. Oder besser gesagt: aus der Manufaktur. Denn der Elfer setzt beim Finish ganz auf Handarbeit.

Pepita und Irischgrün

Rundum gelungen: der Jubiläums-Porsche 911 mit der Fahrgestellnummer 1.000.000
Ein Porsche 911 Carrera S ist per se bereits ein schönes und schnelles Auto. Doch als auf nur ein Exemplar limitiertes Sondermodell ist es ein Traum. Noch dazu mit Designelementen des Urelfers von 1963. Ganz klar: so etwas geht nur in der Manufaktur. Dir Farbe: das wunderbar frische Irischgrün. Es war die Lieblingsfarbe von Ferry Porsche. Innen sportliches Gestühl mit klassischem Pepita-Bezug. Dazu ein Holzlenkrad wie wir es bei neuen Porsche selten sehen. Dezent ausgezeichnet mit einer Sonderplakette zum einmillionsten Elfer. Das ist ein Porsche 911 nach unserem Geschmack.
 Das Porsche Wappen wird angebracht: der 1.000.000ste Porsche 911
Sie wollen Ihren ganz eigenen Porsche 911 oder einen Sportwagen-Traum verwirklichen? Machen Sie es! Bei uns in Berlin und Metzingen können Sie die dafür notwendigen Manufaktur- und Werkstatthallen dauerhaft anmieten – teilweise im Erstbezug, ausgelegt nach Ihren Wünschen.
Ob gewerblich oder privat: wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Fotos: Porsche AG